Kinder und Jugendliche

Die sorgfältige Betreuung meiner kleinen Patienten ist mir ein besonderes Anliegen. Durch laufende Fortbildungen im Bereich der ganzheitlichen Kinderheilkunde versuche ich die besonderen Bedürfnisse dieser Altersgruppe immer besser zu verstehen und die Therapie an diese Erkenntnisse anzupassen. Es werden sowohl die üblichen Mutter–Kindpassuntersuchungen, Impfberatung, erforderliche schulmedizinische Abklärungen und Therapien, (früh)kindliche Entwicklungsunterstützung ( sensomotorische Entwicklungsdiagnostik, heilpädagogische Erkenntnisse  nach den Kinderärztinnen Emmi Pickler und Maria Montessori ), als auch Methoden wie Kraniosakraltherapie, Homöopathie, kinesiologische Austestungen, etc. durchgeführt. Beratungsgespräche mit Jugendlichen bei Gewichtsproblemen, Akne, Drogenproblemen, in pubertären Belastungsphasen, etc. erfolgen in einer ruhigen und ungestörten Atmosphäre. Haben Sie, liebe Eltern, Verständnis, dass es manchmal therapeutisch sinnvoller ist, mit Ihrer(m) heranwachsenden Kind/Jugendlichen ohne Ihr Beisein zu sprechen !